WMS Branchenkompetenz

Hotellerie

Arbeiten Sie mit Micros-Fidelio? Was bedeutet Phantomlohn? Wie ist eine optimale Preisgestaltung für Sie und Ihre Gäste auch steuerlich sinnvoll?

Wir sind Ihre Schnittstelle zur Finanzbuchhaltung und Ihrem Warenwirtschaftssystem. Somit können wir Sie bei internen Abrechnungsproblemen gezielt und schnell unterstützen.

Wir wissen Ihre Auswertungen zu lesen und reagieren sofort bei Unstimmigkeiten.

Wir beraten Sie gerne bei z. B. Sonn-, Feiertag- oder Nachtzuschlägen. Sprechen Sie mit uns. Wir bringen Klarheit in diese komplexen Themen. Auch kennen wir das Thema „Phantomlohn“, das zu unschönen nachträglichen Beitragserhebungen in der Sozialversicherung führen kann. Das neue Reisekostenrecht und der ermäßigte Steuersatz für Logis haben Auswirkungen auf Ihre Preisgestaltung. Lassen Sie sich von uns beraten, damit Sie und Ihre Gäste das Frühstück auch nach der Rechnung noch genießen können.

Heilberufe

Wann bin ich freiberuflich tätig? Wie unterscheide ich mich vom Gewerbetreibenden?

Wie vermeide ich Scheinselbstständigkeit? Und was bedeutet das Anti-Korruptionsgesetz für mich? Können vereinzelte Tätigkeiten mich in die Gefahr der gewerblichen Abfärbung bringen?

Mit dem Ziel der für Sie steuerlich optimalen Lösung, beraten wir Sie gerne bei den für Sie wichtigen Themen. Auch bei der Differenzierung von umsatzsteuerpflichtigen und umsatzsteuerfreien Leistungen sind wir Ihr Ansprechpartner. In steuerlicher und berufsrechtlicher Hinsicht zeigen wir Ihnen den für Sie idealen Weg bei der Gründung oder Erweiterung Ihrer Praxis – ohne unschöne Überraschungen.

Sollten Sie zu einer der Berufsgruppen zählen (z. B. Physiotherapeuten), die mit einer Gestaltung von der deutschen Rentenversicherung befreit werden kann, sollten wir uns zusammensetzen.

Baugewerbe

Ich brauche Hilfe bei der Rekultivierungsrückstellung! Wie berechne ich unfertige Leistungen? Und was bedeutet das Reverse-Charge-Verfahren?

Bei der Rekultivierungsrückstellung unterstützen wir Sie bei der Bewertung und steuerlichen Anerkennung. Im produzierenden Gewerbe sorgen wir für eine steueroptimierte Behandlung Ihrer Produktionslinien oder ihres Maschinenparks. Wir kennen uns bei der §6b-Rücklage aus und zeigen Ihnen in diesem Zusammenhang Gestaltungsmöglichkeiten auf. Das Revers-Charge-Verfahren bzw. die Besonderheiten bei Kunden im Ausland oder die Besonderheiten bei Verrechnungspreisen innerhalb eines Konzerns sind unsere Themen in Ihrer Branche. Wir freuen uns, Ihnen helfen zu können.

Handwerksbetriebe

Welche Schritte muss ich bei der Entleihung von Mitarbeitern beachten?
Ich brauche dringend Unterstützung in der Buchhaltung der offenen Posten! Macht eine Investition steuerlich Sinn für mich?

Lassen Sie sich von unseren erfahrenen Mitarbeitern helfen. Wir bieten Unterstützung bei der Buchhaltung der offenen Posten und kennen den Weg für die Beantragung der Arbeitnehmerüberlassung. Selbstverständlich können wir auch für Sie berechnen, ob eine Investition in Ihrem Fall steuerlich Sinn macht und welche Steuerersparnis ein Investitionsabzugsbetrag bringen würde. Ein Anruf genügt und wir begleiten Sie professionell.

Privatpersonen

Habe ich bei der Patientenverfügung oder bei meinem Testament an alles gedacht? Was muss ich bei einer Schenkung beachten? Wie kann ich beim Immobilienkauf und -verkauf unnötige Steuerbelastungen vermeiden? Ist eine Kapitalanlage für mich das Richtige?

Auch im privaten Bereich können Sie sich auf die umsichtige und vorausschauende Beratung von erfahrenen Steuerexperten verlassen. In einem ersten Gespräch zeigen wir Ihnen gerne, wo Ihre Chancen liegen und welche Hürden zu nehmen sind.